Mittwoch, 15. April 2020

Fumetto Comicfestival Virtuell



Alles ist vernetzt

Das internationale Comix-Festival "Fumetto" in Luzern war dieses Jahr vom 28. März bis 5. April geplant, und musste leider wie so viele Veranstaltungen abgesagt werden. Doch die Macher des Festivals haben nicht ganz resigniert, sondern haben die Webseite in ein kleines Festival umgebaut - mit virtueller Eröffnung, Video, und mit einer Online-Ausstellung der Wettbewerbs-Gewinner.

"Da wir euch alle sehr vermissen, haben uns entschieden, eine virtuelle Eröffnung zu machen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Fumetto Comic Festival ist die Eröffnung des Festivals also online auf dem Web und nicht analog zu betrachten." 

 Die Eröffnung online: Fumetto-Webseite



Fumetto Wettbewerb - Gewinner
Wie jedes Jahr hat Fumetto im Vorfeld des Festivals einen Wettbewerb ausgeschrieben, der Comic-Schaffenden die Möglichkeit bietet, sich einem internationalen Vergleich zu stellen und der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das diesjährige Wettbewerbsthema lautete: "Alles ist vernetzt!" - Die Gewinner sind nun auf der Fumetto-Webseite ausgestellt: Fumetto-Wettbewerb-GewinnerInnen 2020

Der Fumetto-Wettbewerb ist genauso alt wie Fumetto selbst und aus ihm hat sich das Festival entwickelt. Heute ist der Wettbewerb einer der grössten und wichtigsten in Europa. Jährlich senden bis zu 1000 Teilnehmer in drei Alterskategorien ab sechs Jahren ihre Arbeiten ein.


Keine Kommentare:

Kommentar posten