Mittwoch, 22. April 2020

Comic Home Office


Leider musste auch der Comic-Salon Erlangen abgesagt werden.

Aber auf der Webseite des Salons gibt es ein Comicprojekt zur aktuellen Lage:

"Zeich(n)en aus dem Homeoffice"

Über 20 ZeichnerInnen haben schon teilgenommen, mit dabei sind Flix, Katja Klengel, Ralf König, Katharina Greve... Ach mehrere myComics-Mitglieder haben aus dem Homeoffice gezeichnet: Schwarwel, Sarah Burrini, David Füleki, Jeff Chi...

"Comic-Zeichner*innen im Homeoffice – ja wo arbeiten sie denn sonst? Doch auch wenn sich der Weg zum Arbeitstisch oder ins Atelier nicht groß ändert, die Corona-Krise trifft auch die Comic-Branche hart: Absage von Veranstaltungen, Lesungen und Workshops sowie Arbeitstreffen und damit der Wegfall von persönlichen Begegnungen, von den finanziellen Einbußen ganz zu schweigen ... Wir alle können gerade nicht so leben, wie wir es gewohnt sind, und versuchen mit den Herausforderungen bestmöglich umzugehen. Einschränkungen bestimmen unseren Alltag, Planungsunsicherheiten, ein von Tag zu Tag hangeln. Begegnungen finden gerade überwiegend digital statt. Wir haben einige befreundete Comic-Zeichner*innen gebeten, uns grafische Lebenszeichen zur derzeitigen Situation zuzusenden."

 Täglich kommt ein neuer Beitrag dazu!

Keine Kommentare:

Kommentar posten