Freitag, 9. April 2021

Comic Kalender: Events, Deadlines, Termine



Comic Events zum Mitmachen, Informieren und Abstimmen

Ginco Comic Award 2021
Der inklusive deutsche Comicpreis der Independent-Szene geht in die nächste Runde. Der Award richtet sich an Comicschaffende, die über Self-Publishing, Kleinverlage oder Creator-Owned Plattformen ihre Werke veröffentlichen (also auch bei myComics!). Der Preis ist jetzt für Einreichungen offen, die Einreichfrist endet am 1. Mai.

Indiebookchallenge 2021
Es startet eine neue Runde! Die Idee: in 12 Monaten 12 Bücher von kleinen Verlagen lesen - dürfen natürlich auch Comics sein 

Nextcomic-Festival 2021 
Das nextcomic-Festival in Linz hat in 2021 das Thema "next Family" - es umfasst ein Comic-Symposium, das Festival selbst ist geplant vom 30. April bis 8. Mai. Und es gibt einen Comicwettbewerb für Schulen, Einsendeschluss ist 1. Mai. 
Das Thema für die diesjährige Runde des "Comic & Manga" Schulwettbewerbs ist: "Bewunderung". Die Anmeldung dazu ist nun offen, Einsendeschluss ist 29. April
 
Förderung für Comicprojekte 
Die VG-Bildkunst unterstützt Comicprojekte. Die Antragsfristen sind: 15. November und 15. Mai.
 
Comicfestival/Museum München
Das Comifestival München plant vom 3.-6. Juni aus der Kongresshalle ein Comic-Museum zu machen, in dem zahlreiche Ausstellungen gezeigt werden.

Comicbuchpreis  
Aktuell läuft die Ausschreibungsfrist für den mit 20.000 Euro dotierten Comicbuchpreis. Der Bewerbungszeitraum endet am 30. Juni. Infos zum Preis und zu den bisherigen Preisträgern gibt es im Blog.

Das "Maison des Auteurs" in Angoulême bietet für Comiczeichner ein Künstlerresidenz-Programm an, nächste Deadline zur Anmeldung ist 1. Juni

Sowohl die Comic Con Stuttgart 2020 als auch der Gratiscomictag 2021 werden nicht zu den ursprünglich geplanten Termine stattfinden, sondern jeweils auf das Folgejahr verschoben.

Hilfsangebote für freie Künstler und Kulturschaffende 
Um KünstlerInnen und Kulturschaffende in der schwierigen Situation zu unterstützen gibt es nationale und regionale Hilfsangebote. Im myComics Blog sammeln wir Links und Tipps.

Aktion für Comic-Läden in der Krise
Das neue Online-Verzeichnis comics-kaufen.de hilft ab sofort Comicfans und Comicläden mit Händlerindex und Infos


*

PS: Weitere Updates und Ergänzungen zu den Veranstaltungen folgen wöchentlich


Donnerstag, 8. April 2021

VG-Bildkunst: Förderung für Comicprojekte



Die VG-Bildkunst unterstützt Comicprojekte!

Im Rahmen ihrer Förderung für Projekte aus dem Bereich Fotografie, Illustration, Design unterstützt die Stiftung Kulturwerk auch Comicprojekte, und auch digitale Projekte:

Seit Oktober 2018 steht der Berufsgruppe II ein Sonderfonds „Publikationsförderung“ zur Verfügung. Der Vergabebeirat hat den Begriff der „Publikation“ weit gefasst und möchte nicht nur reine Bücher wie Fotobände, Comics, Kinderbücher etc. sondern auch digitale Publikationen und oder Symposien, die in einer Publikation münden, fördern.

Eine Übersicht aller unterstützen Projekte aus dem Bereich ist hier online: Chronik der geförderten Projekte in der Berufsgruppe 2.

Darunter sind folgende Comicprojekte:
  • Lena Hesse: Kindercomic "Die Sache mit Fine"
  • Josep Roda Jordes: Maya - ein grafischer Roman
  • Vincent Burmeister: "PIECKstreet. Eine Comicgeschichte"
  • Kristina Gehrmann: Graphic Novel über Mary I von England 
  • Anke Kuhl: Ein Kindheitscomic

Förderungsrichtlinien 

Grundsätzlich gilt für die Förderung durch die VG-Bildkunst: "Kreative aus allen drei Berufsgruppen, soweit sie Mitglied in der VG Bild-Kunst sind, können sich bei der Stiftung Kulturwerk zu den unten stehenden Terminen um einen finanziellen Zuschuss für ihr Vorhaben bewerben."

Comicprojekte werden dabei der Berufsgruppe II (Fotografie, Illustration, Design) zugeordnet, es steht dafür ein Bewerbungsformular sowie ein Informationsblatt mit den Förderrichtlinien zur Verfügung. Projekte in dieser Berufsgruppe können mit bis zu 8.000 Euro gefördert werden.

Die Antragsfristen sind: 15. Mai und 15. November. es kann dabei jeweils nur ein Antrag pro Kalenderjahr gestellt werden.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite der VG-Bildkunst: Projektförderung
Tipp: in unserem Comic-Kalender gibt es weitere Comic-Aktionen, Messen und Wettbewerbe, aktuell auch mit Infos zur Unterstützung von Künstlern.
.

.

Mittwoch, 7. April 2021

Internationaler „Comic & Manga“ Schulwettbewerb 2021


Der internationale „Comic & Manga“ Schulwettbewerb wurde 2018 als Wettbewerb für Europa ins Leben gerufen und findet zum vierten Mal in Folge statt. 2020 wurden insgesamt über 750 beeindruckende Werke von 825 Schulen aus 69 Ländern und Regionen zugesandt. 
  • Das diesjährige Thema des Wettbewerbs ist "Bewunderung" 
  • Der Anmeldebeginn für teilnehmende Schulen ist ab jetzt möglich, Werke können ab dem 12. Januar 2021 eingereicht werden. 
  • Beim Wettbewerb gibt es 6 Kategorien, sowohl digitale als auch traditionelle Werke sind zulässig.
  • Einsendeschluss ist der 29. April 2021 
  • Ausgelobt sind Sachpreise im Gesamtwert von 17.700 Euro 
  •  Die Ergebnisbekanntgabe findet Anfang Juli 2021 statt 
  •  Alle Infos zum Wettbewerb: Internationaler „Comic & Manga“ Schulwettbewerb 2021

Freitag, 2. April 2021

Indiebookchallenge startet in neue Runde

 

Diesen Monat beginnt eine neue Runde bei der Indiebookchallenge

Die Idee der Organisatoren: über das ganze Jahr immer wieder aufs neue Bücher aus kleineren Verlagen ins Blickfeld zu rücken:

"Die vierte Runde der #Indiebookchallenge lädt wieder dazu ein, jeden Monat ein Buch aus einem „Indie-Verlag“ zu entdecken. Die Reading Challenge möchte beim Entdecken helfen, Spaß machen und den Austausch unter Gleichgesinnten ermöglichen."

Die Indiebookchallenge ist ein guter Impuls, kleinere Verlage zu entdecken. Es gibt auch eine Themenliste mit Vorschlägen, aber das einzige fixes Kriterium dieser Reading Challenge ist, dass das Buch oder E-Book in einem unabhängigen Verlag veröffentlicht wurde.

Für Comics gibt es keine spezielle Erwähnung, aber natürlich eignen die sich auch super als Lesestoff für den Indiebookchallenge! 

Links:
.