Dienstag, 5. Februar 2013

Comicfestival Angoulême: Preisträger, Festivalberichte, Fotos, Links + 4 x Comic im TV



Das erste große Comicfestival des Jahres fand Ende Januar in Frankreich statt: um die 200.000 Besucher finden sich jedes Jahr für vier Tage im Januar zum "Festival International de la Bande Dessinée" in Angoulême ein - und dieses Jahr feierte das Festival seinen 40. Geburtstag! 

In den Ausstellungen dieses Jahr waren die Comickünstler Andreas, Comès, Jano und Albert Uderzo zu sehen, dazu gab es Ausstellungen zu den Themen "Im Namen des Gesetzes", "Mickey & Donald" und eine Landesausstellung: "Comics aus Algerien". Präsident des diesjährigen Festivals war Jean-Claude Denise.

*

Angoulême Comicpreise



Die offizielle Übersicht der Comicpreise ist auf der Festivalseite online:
Angouleme Palmares Officiel 2013
In der Seitenleiste sind die Preisträger und Preise zum Teil mit Leseprobe gelistet.
*

Angoulême-Li
nks:

 

*

4 x Comic im TV



Passend zur Themenausstellung "Comics aus Algerien" in Angouleme läuft auf arte der animierte Fernsehfilm "Aufstand in Algerien": "Regisseur Frank Chiche behandelt in seinem Film eine heute sehr umstrittene, bis vor kurzem noch als Tabuthema geltende Epoche der französischen Geschichte - auf ganz spezielle Art: Der Film ist als "animierter Comic" realisiert. Frank Chiche kombiniert die besten Eigenschaften des Spielfilms und des Animationsfilms: Die Schauspieler lassen ihre Charaktere lebendig und gefühlvoll wirken, die Animateure und Zeichner verleihen den fantasievollen Landschaften, Häusern und anderen Filmhintergründen ihren Charme." Der Filme wird bis Freitag 7.2. online ausgestrahlt, Filmlink (aktualisiert): arte/Aufstand in Algier

Comics bei arte mit Ralf König und Spirou
Am Samstagabend gab es bei arte Comicdokus im Doppelpack: es läuft "König des Comics - Ralf König" - Die von Rosa von Praunheim realisierte Dokumentation zeigt den Lebensweg Ralf Königs, einem der erfolgreichsten Comiczeichner Deutschlands, der in einem kleinen Dorf in Westfalen aufwuchs. Weitere Sendetermine: 15.02.2013 um 03:40, 21.02.2013 um 02:40; Deutschland, 2011, 44min.

Auf Ralf König folgt "Spirous lustige Abenteuer". Im April 2013 feiert Spirou seinen 75. Geburtstag: "Neben "Tim und Struppi" und "Asterix und Obelix" gehören "Spirou und Fantasio" zu den europäischen Comic-Legenden: Von "Spirous Abenteuern" wurden über 75 Millionen Alben verkauft, ein Vierteljahrhundert lang erschienen die Hefte jede Woche, knapp 3.900 Ausgaben insgesamt." (Frankreich, 2012, 55mn; Weitere Sendetermine: 21.02.2013 um 10:25)

Programmseite arte: Samstag, 2.2. bei arte

 

France24.com hat ein Interview zu Graphic Novels im Programm (auf englisch): "To mark the first day of one of the biggest comic book festivals in Europe, the Angoulême Festival in France, we focus on graphic novels. Our literary critic Sylvia Whitman presents some of the most exciting new graphic novels and explores the rich depth and diversity of this hugely popular genre."

Der 8-minütige Clip ist online auf der France24-SeiteThe Superheroes of Angoulême

Keine Kommentare:

Kommentar posten