Mittwoch, 17. Oktober 2018

Comic-/Film-Workshops „Frei, weltoffen und demokratisch” mit Schwarwel in Sachsen



Comic-/Trickfilm-Workshops „Frei, weltoffen und demokratisch” mit Schwarwel und Sandra Strauß im Freistaat Sachsen zur Demokratiebildung und Förderung der demokratischen Kultur im Jahr 2018

Die ersten Termine haben bereits in Grimma, Freital, Bautzen und Annaberg-Buchholz stattgefunden, im November geht es weiter:

  • 02. + 03.11.2018 Weißwasser, Hafenstube TELUX i. Z. m. Frauenzentrum Bautzen 
  • 08. + 09.11.2018 Aue, IAJ Institut für Ausbildung Jugendlicher gemeinnützige GmbH 
  • 22. + 23.11.2018 Freiberg, Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Hauswirtschaft, Agrarwirtschaft mit Schulteil Berufsbildende Förderschule 
  • 27. + 28.11.2018 Meißen, Demokratiekonferenz Nov/Dez Treibhaus e.V. Döbeln Nov/Dez Pirna und Sebnitz i. Z. m. Aktion Zivilcourage e.V. 
  • 07. + 08.12.2018 Rodewisch
Praktische 2-Tages-Workshops im Bereich Comic, Cartoon, Karikatur, Illustration, Collage, Trickfilm und Film als gesellschaftliche-politische Bildungsarbeit zu den Themen: Diktatur und Demokratie, Menschlichkeit, Miteinander, Weltoffenheit, Meinungs-, Presse- und Religionsfreiheit, Gleichberechtigung von Frauen, Gleichstellung von Minderheiten, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Hate Speech …

Die Info dazu von Schwarwel und Sandra:

"Unsere Workshop-Teilnehmer erstellen ihre eigenen künstlerischen Arbeiten zu dem Thema „Frei, weltoffen und demokratisch“ für eine offene Präsentation. Zur Präsentation, für Ausstellungen, zur Veröffentlichungen auf Webseiten, Blogs und Portalen Inkl. Workshop-Tagebuch (Video, Fotos und Texte, Interviews mit Workshop-Teilnehmern) Inkl. Auswertungsfragebogen Für eine breite Öffentlichkeit und Vernetzung ist eine Kooperation mit verschiedenen lokalen Partnern in Planung, die die Workshops begleiten, inhaltlichen Input durch bspw. Gespräche und Erfahrungsaustausch geben und evtl. die Möglichkeit für öffentliche Präsentationen der entstandenen Arbeiten bieten (z. B.: im Rathaus, Gemeindehaus, kulturellen Zentren u. Ä.)

Ein Projekt des WECHSELZEITEN Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V. Gefördert im Rahmen des Landesprogramms „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz” Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.

Unsere Partner*innen und Untersützer*innen: Unterstützt wurden + werden wir dabei von vielen sachsenweiten und lokalen Initiativen, Vereinen, Verbänden, Bürger*innen und Stadtverwaltungen, wie u. a. Aktion Zivilcourage, Landesfrauenrat Sachsen, Dorf der Jugend, Schweizerhaus Püchau, Treibhaus e.V. Döbeln, Steinhaus Bautzen, Stadt Leipzig, Stadt Annaberg-Buchholz, Institut B3, KJV Freital, Steinhaus Bautzen, Frauenzentrum Bautzen, Stiftung Soziale Projekte Meißen, Kippelsteiner Filme, Filmverband Sachsen, Bürgerhaus Aue, Landesverband Soziokultur, Kreatives Sachsen, Netzwerk für Demokratie und Courage, Statowy Agentur und Funkturm, Bund Lausitzer Sorben, cinemabstruso sowie vielen weiteren großartigen Wechselzeiten- und Glücklicher Montag-Partner*innen u. v. w."

Infos online: Comic-/Film-Workshops „Frei, weltoffen und demokratisch” mit Schwarwel in Sachsen


Keine Kommentare:

Kommentar posten