Montag, 23. August 2021

Fumetto Festival 2022: Anmeldung offen für Satellitenausstellungen


40 Satelliten-Ausstellungen geplant

Das Fumetto Comic Festival Luzern gilt seit 30 Jahren als einer der wichtigsten Comic-Anlässe Europas. Dabei präsentiert Fumetto nicht nur renommierte Comic-Grössen. Das Festival bietet aufstrebenden und innovativen Künstler*innen aus Luzern, der Schweiz und dem Ausland die Gelegenheit ihre Arbeiten dem Festivalpublikum vorzustellen. Neben sieben Hauptausstellungen erwecken rund 40 Satellitenausstellungen das Festival erst richtig zum Leben.

Fumetto-Satellitenausstellungen
Die Satelliten werden von verschiedenen Künstler*innen selbst gestaltet und verwandeln die ganze Stadt Luzern in eine riesige Ausstellung. Bars, Cafés, Bibliotheken und Buchläden können so zu einem Teil von Fumetto werden und die Comic-Szene in ihrer Vielfalt kann einem breiten Publikum präsentiert werden. Die Satelliten sind Teil von Fumetto und können gratis besucht werden. Sie verhelfen den Comic-Künstler*innen und den lokalen Ausstellungspartnern zu einem einmaligen Auftritt. 

Die Bewerbung ist nun bis zum 10. Oktober 2021 offen. 

Auch Kollektive können sich bewerben. Gleichzeitig werden mögliche Ausstellungsorte in der Stadt Luzern angefragt. Aus den Einsendungen wählen die Künstlerische Leitung und die Koordinatorin Satelliten rund 40 der herausragendsten Bewerbungen aus und ordnen diese einem passenden Ausstellungsort zu. In der Regel können nicht alle Bewerbungen berücksichtigt werden. 

Die Rückinfo erfolgt bis zum 7. November 2021 

Die Dauer der Satellitenausstellungen ist: 23. März 2022 bis 10. April 2022 

Weitere Infos gibt es online unter Fumetto-Webseite-Satelliten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen