Freitag, 5. August 2022

Sandman als Serie im TV: Infos und Leseproben

Seit Anfang August läuft auf Netflix die Serie "Sandman"

Die TV-Serie basiert auf der legendären Graphic Novel Reihe von Neil Gaiman, und wird von vielen Fans mit Spannung erwartet. Neil Gaiman schuf die Serie in den 80er- und 90er-Jahren, die revolutionäre Impulse für Comic und Fantasy brachte. Er ist selbst als Autor an der Netflix-Produktion beteiligt.
 
Auf myComics sind mehrere Sandman-Leseproben online, darunter auch eine 42-seitige Leseprobe des neu kolorierten ersten Bandes der Sandman-Reihe und "Sandman Ouvertüre", die nach 20 Jahren erschienen Vorgeschichte der Reihe:


Nach 72 Jahren befreit sich Dream endlich aus der Gefangenschaft des Magiers Roderick Burgess. Zuerst muss er die Werkzeuge und Insignien seiner Macht - seinen Helm, seinen Sandbeutel und seinen Rubin - wiederbeschaffen. Der Weg führt ihn hinab bis in die Hölle. Der erste Band der legendären Sandman-Serie, mit der Autor Neil Gaiman Comic-Geschichte schrieb, vollständig neu koloriert und neu übersetzt. Mit John Constantine als Gast-Star sowie dem ersten Auftritt von Dreams Schwester Death! 

Nach 20 Jahren gibt es nun die Fortsetzung der legendären Serie! Neil Gaiman beantwortet in dieser Vorgeschichte die Frage, wie es möglich war, dass der Sandman gefangen genommen wurde ... und natürlich gibt es ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten!

Sandman Universe Special 
In diesem neuen, einsteigerfreundlichen Band beginnt für Gaimans Kosmos des Träumens und der Ewigen jetzt eine neue Ära - ein Traum für alte und neue Leser! Los geht es mit einem Riss, der sich über dem Reich der Träume auftut, und dem sprechenden Raben Matthew, der losgeschickt wird, um den Traumkönig Dream zu suchen ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen