Dienstag, 6. Juli 2021

Manga-Wettbewerb: Distanz und Nähe

Distanz und Nähe

Seit 2005 veranstaltet Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Berlin veranstaltet seit 2005 alle zwei Jahre einen mittlerweile populären Manga-Wettbewerb.
 
Das Thema für den diesjährigen Wettbewerb ist: "Distanz und Nähe – 160 Jahre Freundschaft zwischen Deutschland und Japan". Denn: das Wettbewerbsjahr 2021 ist zugleich ein besonderes Jahr der deutsch-japanischen Beziehungen, die nunmehr seit 160 Jahren bestehen und die über die Jahre in zahlreichen gemeinsamen Projekten, einem fortlaufenden Austausch und zahlreiche Freundschaften vertieft wurden.  

Das Thema „Distanz und Nähe“ gibt dabei Raum für alle denkbaren Beziehungsformen und Situationen, u. a. Freundschaft, Liebe, Rivalität, Sympathie und Antipathie sowie Begegnung, Nähe, Zusammensein, Entfernung und Trennung. Auch Familie, Nachbarschaft, Gemeinschaft, aber auch gesellschaftliche und zwischenstaatliche Beziehungen könnten Themen eines Wettbewerbsbeitrags sein. „Distanz und Nähe“ wird hier sowohl räumlich als auch zeitlich verstanden. Also auch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft können jeweils im Fokus stehen.

Die wichtigsten Eckpunkte:
  • Die Einreichung ist offen bis 31. August 2021
  • Um Teilzunehmen, sind 8 DIN-A4- oder 16 DIN-A4-Seiten, inklusive Titelblatt, s/w, einseitig und Hochformat für alle Kategorien gültig
  • Es gibt 3 Kategorien zur Teilnahme: ab 18 Jahre, 13 bis 17 Jahre, und unter 13 Jahre 
  • In allen Kategorien werden insgesamt mehrere Plätze vergeben. 
Die genauen Regeln und das Anmeldeformular findet ihr online:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen