Mittwoch, 21. November 2018

Comic Con Dortmund mit Rudolph Dirks Award 2018: Shortlist online + Interview



Als europäisches Pendant zum Eisner Award der San Diego Comic Con hat die German Comic Con einen eigenen internationaler Comic-Preis ausgeschrieben: Der Rudolph Dirks Award umfasst insgesamt dreißig Kategorien, die in zwei Blöcke unterteilt sind: Im ersten Block werden Werke nach Genres ausgezeichnet, im zweiten Block Einzelkünstler.

Jetzt geht der Award in die 3. RundeDie Shortlist ist online, bis Ende November wird nun über den Rudolph Dirks Award für grafische Literatur in den 30 Hauptkategorien entschieden.

Die Gewinner werden wie im Vorjahr im Rahmen der German Comic Con Dortmund während einer Gala-Show bekanntgegeben, deren Termin ist 1. Dezember..

Die Comic Con Dortmund selbst findet statt am Samstag, 1. Dezember und Sonntag, 2. Dezember. Mehr zum Event gibt es direkt auf deren Webseite: Comic Con Dortmund

Auf Youtube gibt es übrigens ein Interview mit Pippo vom Rudolph Dirks Award - ein Special von Geek Whisper:



Wie der Eisner Award und der Harvey Award ist der Rudolph Dirks Award ein Jury- bzw. Branchen-Award, kein Publikumspreis, d.h. über die Gewinner entscheiden eine mehrköpfige unabhängige Jury sowie ein Expertenkreis (u.a. Mitarbeiter von Comic-Verlagen und angeschlossener Branchenzweige, Fachjournalisten, Kulturmanager und ComicSchaffende), bestehend aus mindestens 100 Teilnehmern.
.

Keine Kommentare:

Kommentar posten