Freitag, 27. Juli 2018

Charity-Aktion von Jeff Chi: "Das große Wasser"



Jeff Chi, Comiczeichner und myComics-Mitglied hat eine Charity-Aktion gestartet, die wir gerne unterstützen. Hier ist seine Info dazu:

"Anfang des Jahres habe ich einen neuen Comic gezeichnet und gedruckt. Er heißt "Das große Wasser 大洪水" und erzählt das chinesische Märchen eines kleinen Jungen, seiner Mutter und einer großen Flut. Als das große Wasser kommt, retten der Junge und seine Mutter alle Tiere und Menschen, die sie sehen auf ihr Boot – auch, obwohl sie es eigentlich nicht dürfen. Einfach weil sie große Herzen haben.

Der Comic hat 28 Seiten, ist zweisprachig Deutsch und Chinesisch und stellenweise handkoloriert. Ich möchte euch diesen Comic für €5 + Versand verkaufen.

Alle Erlöse, inklusive Porto, der im Juli verkauften Comics werde ich an Sea-Watch spenden. Diese Organisation beschreibt sich selbst so:
"Sea-Watch e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung von Flüchtenden verschrieben hat. Angesichts der humanitären Katastrophe leistet Sea-Watch Nothilfe, fordert und forciert gleichzeitig die Rettung durch die zuständigen europäischen Institutionen und steht öffentlich für legale Fluchtwege ein."

Für weitere €5 lege ich euch meinen Comic "Bongoland: Kohäsion" aus dem Jahr 2014 oben drauf. Der Comic ist Hardcover, vollfarbig, hat 88 Seiten und kostet normalerweise mehr. Aber für diese Aktion kostet er nur €5. Das ist eine Win-Win-Win-Situation: Ich leere meine Regale, ihr bekommt Indie-Lesestoff und das Geld dient noch einer sinnvollen Sache.

Wenn ihr einen Comic haben und helfen wollt, dann schreibt mir hier eine PN oder eine Email an kontakt@jeffchi.de.

Falls ihr die Comics schon habt oder sie euch nicht interessieren, dann teilt doch diese Aktion weiter. Ich habe keine große Leserschaft. Vielleicht kommen nur €10 zusammen. Vielleicht €100, das wäre schön."
 


Mittwoch, 25. Juli 2018

Deadpool auf Schwäbisch!



Immer, wenn man denkt, es ginge nicht mehr schräger, beweisen Dialekt-Bände das Gegenteil

Deadpool, der Söldner, hat nicht nur eine große Klappe, mit der er Dank seiner Selbstheilungskräfte selbst ohne den dazugehörigen Körper noch unzählige Sprachen beherrscht, er kann auch Mundart! Nur ein Dialekt trieb dem furchtlosen Kosmopoliten seit jeher den Angstschweiß auf die Stirn. Und so wurde es Zeit, dass Wade Wilson sich seinen finstersten Ängsten stellt und Schwäbisch schwätzt!

In den Dialekt transferiert hat den Band im Albumformat, der vier Deadpool-Kurzgeschichten (d‘r Schpeidi macht da au mit) enthält, erneut der Comedian Dominik „Dodokay“ Kuhn. Der kennt sich in der Materie aus, hat er für Panini doch auch schon den Simpsons das Schwäbisch in den gelbsten Tönen beigebracht.

Eine Leseprobe "mit großer Gosch" ist bei myComics online, gugg her: Deadpool auf Schwäbisch - Leseprobe



Einem größeren Publikum ist Dodokay durch seine Schwäbisch-Synchronisationen, unter anderem von Star Wars bekannt. Sein Clip Virales Marketing im Todesstern Stuttgart ist ein Hit auf YouTube. Demnächst kommt mit Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse sogar ein komplett von ihm neu synchronisierter Klassiker in der Dodokay-Version ins Kino.

Deadpool in der Mundart-Bearbeitung ist so schräg, dass selbst Menschen, die des Dialekts nicht mächtig sind, sich daran erfreuen können … echte Nerds empfehlen zudem als „Party-Gag“ das gegenseitige Vorlesen aus dem Band! Wie viel Spaß dem schwäbischen Tausendsassa die Arbeit an Deadpool gemacht hat, erzählt Dodokay exklusiv in der aktuellen Ausgabe von Panini Comics TV (#25).

Montag, 23. Juli 2018

Ant-Man and the Wasp im Kino + im Comic - mit Leseprobe!



Diese Woche startet der zweite Ant-Man-Film „Ant-Man and the Wasp“ in die deutschen Kinos!

Für alle Fans des schrumpfenden Superhelds und Ameisenflüsterers gibt es jetzt bereits den offiziellen Comic zum neuen Marvel-Blockbuster, der die Vorgeschichte zum Film erzählt und zeigt, wie der glücklose Ex-Häftling Scott Lang zum außergewöhnlichen Helden Ant-Man wird und nicht nur das Leben seiner Tochter rettet, und wie Hope van Dyne ihre Zukunft als heldenhafte Wasp ins Visier nimmt!

Comics + Leseproben 
Die Vorgeschichte ist die perfekte Vorbereitung für das Debüt von Wasp - eine Leseprobe ist bei myComics online: Ant-Man and The Wasp: Die offizielle Vorgeschichte zum Film

Mehr Infos zu den Ant-Man Comics mit weiteren Leseproben gibt es hier: Die Comics mit Marvels kleinem Helden

Kinostart vom Film ist der 26. Juli! Diesmal mit dabei: Michelle Pfeiffer, und jede Menge Action: seit den Ereignissen von „The First Avenger: Civil War“ steht Scott Lang alias Ant-Man, der im Spezialanzug seine Körpergröße massiv verändern kann, unter Hausarrest. Die meiste Zeit verbringt er damit, ein guter Vater für seine Tochter Cassie zu sein. Dann ändert sich die Situation: kurz vor Ablauf seiner Strafe wird er von seinem Mentor Dr. Hank Pym und dessen Tochter Hope van Dyne zurück ins Abenteuer gerissen. Scott soll Hank und Hope bei der Suche nach Hopes Mutter Janet (gespielt von Michelle Pfeiffer) helfen. Janet verschwand vor langer Zeit bei einer gefährlichen Mission im subatomaren Raum. Bei der Suche nach ihr geraten Scott, Hope und Hank mit der mysteriösen Ghost aneinander, die ihre ganz eigenen Ziele verfolgt...


Montag, 16. Juli 2018

Comicgate Magazin 10


Zum zehnten Mal ist das Comicgate-Magazin in gedruckter Form erschienen!

Die Zahl 10 und das römische Zeichen "X" gab auch den Impuls für den Inhalt: "Die Nummer 10 nahmen wir zum Anlass, uns thematisch mit allem auseinanderzusetzen, was uns zu diesem Buchstaben einfällt," erklären Frauke Pfeiffer und Thomas Kögel, die Macher vom Comicgate-Magazin:

"Das X als Kreuz führt uns zum Crossover, zum Überkreuzen von Comics mit anderen Medien und damit zu Comicadaptionen, zur Zahl 10, der wir in Form von verschiedenen Top-Ten-Listen huldigen, sowie zum Weihnachtsfest (X-Mas). Und schließlich kann das X auch eine Markierung sein, die Comiczeichner benutzen, um einen Fluchtpunkt zu markieren – ganz wichtig, wenn’s um Perspektive geht, wie uns die Künstler Till Felix und TeMeL zeigen."

*

Frühere Ausgaben: "Text" und "Farbe"



Die beiden vorherigen Ausgaben des Magazins hatten als Thema "Text in Comics" und "Farbe" - für beide Ausgaben sind bei myComics Leseproben online:

Mehr zu Comicgate und zum Comicgate-Magazin gibt es auf der Comicgate-Webseite.

.

Mittwoch, 11. Juli 2018

Panini Comics TV: mit einem großen Enrico Marini Interview, Monstern, Hühnern, Deadpool und LESEPROBEN!



Panini Comics TV Folge 25 ist jetzt online!

Diese Folge hat es in sich: Als Gast ist Enrico Marini, der geniale Zeichner von "Batman: Der Dunkle Prinz" mit dabei! Beim Comic Salon in Erlangen hat er Panini Comics TV ein ausgiebiges Interview gegeben.

Highlights: ANT-MAN AND THE WASP ist ebenso ein Thema wie CLOAK AND DAGGER. Die Alben-Reihe DER KRIEG DER KNIRPSE wird vorgestellt und die neue, abgefahrene Fantasy-Reihe ROGUES! mit dem Startband DER FLUCH DES HUHNS.

Auf der Comic Con in Stuttgart war der schwäbische Comedian DODOKAY mit dabei - mit ihm gibt es DEADPOOL AUF SCHWÄBISCH. Und Gast Tilman Courth lässt seiner Begeisterung zum Prachtband "AM LIEBSTEN MAG ICH MONSTER freien Lauf!

Reinschauen lohnt sich!



Leseproben bei myComics
Zu mehreren Themen sind bei myComics weitere Titel und Leseproben online:

Dienstag, 10. Juli 2018

Comic- und Manga-Convention in Düsseldorf am 15.7.



Comic- und Manga-Convention Oberhausen und Düsseldorf

Anfang Juli war die beliebte Oberhausener Comic und Manga Convention im Revierpark VonderOrt. Als besondere Gäste waren Chan, Anne Delseit, Steff Murschetz und dez.ibel geladen

Am kommenden Sonntag, 15. Juli findet die nächste Comic & Manga Messe in Düsseldorf statt.

Bei den Conventions warten auf die Besucher viele Highlights: Über 100 Aussteller präsentieren ihre Werke auf der Messe rund um Comics und Mangas, viele KünstlerInnnen zeichnen live vor Ort. 

Von antiquarischen Comic-Heften über Superhelden-Comics und Merchandise, Figuren, Lustigen Taschenbüchern, Spielzeug und Original Art bis zu neuen Mangas und japanischen Lifestyle-Artikeln und Büchern – hier gibt es für Comic- und Mangafans viel zu entdecken!


Weitere Infos gibt es auf der Convention-Webseite.

.

Freitag, 6. Juli 2018

Neuer myComics-Newsletter online

Der neue myComics-Newsletter ist online! Diesmal mit Conic Con Snapshots + Erlangen Rückblick + Comic-Interviews + Tipps + Comic Förderung + Kalender!! Der neue myComics Newsletter



Um den Newsletter in Zukunft automatisch per Mail zu erhalten, einfach hier abonnieren.
.

Dienstag, 3. Juli 2018

VG-Bildkunst: Förderung für Comicprojekte



Die VG-Bildkunst unterstützt Comicprojekte!

Im Rahmen ihrer Förderung für Projekte aus dem Bereich Fotografie, Illustration, Design unterstützt die Stiftung Kulturwerk in 2018 auch Comicprojekte. Eine Übersicht aller unterstützen Projekte aus dem Bereich ist hier online: Chronik der geförderten Projekte in der Berufsgruppe 2.

Darunter sind folgende Comicprojekte:
  • Vincent Burmeister: "PIECKstreet. Eine Comicgeschichte"
  • Kristina Gehrmann: Graphic Novel über Mary I von England 
  • Anke Kuhl: Ein Kindheitscomic

Förderungsrichtlinien 

Grunsätzlich gilt für die Förderung durch die VG-Bildkunst: "Kreative aus allen drei Berufsgruppen, soweit sie Mitglied in der VG Bild-Kunst sind, können sich bei der Stiftung Kulturwerk zu den unten stehenden Terminen um einen finanziellen Zuschuss für ihr Vorhaben bewerben."

Comicprojekte werden dabei der Berufsgruppe II (Fotografie, Illustration, Design) zugeordnet, es steht dafür ein Bewerbungsformular sowie ein Informationsblatt mit den Förderrichtlinien zur Verfügung. Projekte in dieser Berufsgruppe können mit bis zu 8.000 Euro gefördert werden.

Die Antragsfristen sind: 15. Mai und 15. November, es kann dabei jeweils nur ein Antrag pro Kalenderjahr gestellt werden.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite der VG-Bildkunst: Projektförderung

Sonntag, 1. Juli 2018

Snapshots und Eindrücke von der Comic Con!



Auch dieses Jahr haben bei der Comic Con Germany viele Highlights auf Comicfans gewartet! Hier einige Rückblicke und Eindrücke: 

Eindrücke auf Video:



Snapshots 2018



Tolle Messe und tolle Besucher


Die Comic Zone...


... mit eigener Comicbühne, und unerwarteten Gästen


Deadpool ist auch da, und hat direkt in Halle 3 geparkt.

 

Immer ein besonderes Highlight: Signierstunden
 

Comic Con ist manchmal auch Anstellcon


 

 Zurück zur Comicbühne: Live-Comic-Lesung mit NerdGirl Sarah Burrini ...

 
 ...und mit JAZAM! (Mitschnitte von den 2017-Lesungen gibt es hier im Blog)

 

Zeichnerallee: die Chance, die ZeichnerInnen direkt kennenzulernen - zum Beispiel Genji Otori, die den Manga-myComics-Wettbewerb gewann (Interview)

 

Extra für die Comic Con hergeflogen :)

Und noch ein paar Twitter-Eindrücke: