Freitag, 9. Dezember 2016

Francomics Schülerwettbewerb - jetzt noch anmelden!



Nach zwei erfolgreichen Editionen geht Francomics in die nächste Runde! 

Mit dem Schülerwettbewerb Francomics erhalten Jugendliche aller Schularten von der 7. bis zur 10. Klasse einen Einblick in die frankophone Comic Kultur. Die Schüler*innen befassen sich mit drei französischsprachigen Comics, die in der digitalen Bibliothek Culturethèque zum Lesen bereitstehen.

Um teilzunehmen, arbeiten die Schüler*innen  in Gruppen und wählen ihren Lieblingscomic aus. Ihre Wahl begründen sie in einem Video in französischer Sprache (max. 2 Min. lang). Mit jedem hochgeladenen Video erhält der entsprechende Comic eine Stimme. Der Comic mit den meisten Stimmen gewinnt den Francomics-Wettbewerb, wird von einem deutschen Verlag übersetzt und an der Frankfurter Buchmesse 2017 (Gastland Frankreich) erstmalig vorgestellt.

Unter allen Einsendungen wird jeweils das beste Video pro Comic ausgewählt, so dass nicht nur für den Gewinner-Comic, sondern pro Comic je eine Gewinnergruppe gekürt werden kann.

Jede Gewinnergruppe wählt aus ihrer Mitte bis zu 4 Schüler*innen und 1 Lehrkraft aus, die zur Frankfurter Buchmesse 2017 eingeladen werden. Dort haben sie die Chance, den Autor des Gewinner-Comics zu treffen und ihm den Francomics-Preis zu überreichen. Auch nehmen die Schüler*innen an einem für sie organisierten Rahmenprogramm teil.

Um mit ihren Schüler*innen am Wettbewerb teilzunehmen, können Sie sich jetzt noch anmelden, bis spätestens zum 15. Dezember 2016.

Alle weiteren Informationen gibt es online: Francomics Schülerwettbewerb 

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Comic Kalender: Events, Deadlines, Termine


Comic Events zum Mitmachen, Abstimmmen, Besuchen und Dabeisein 


Comic-Collab "Spiel" / "Wortkunst"  
Das Thema der November-Comic-Collab war "Spiel" - 25 Zeichner waren dabei. Im Dezember geht es weiter mit dem Thema "Wortkunst", zum Mitmachen einfach am 15. Dezember einen Beitrag posten und die Links teilen.

Cartoon-Wettbewerb "Goldener Hut"
Beim Cartoon-Wettbewerb "Goldener Hut 2017" sind Teilnehmer aus der ganzen Welt aufgerufen, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Die Thematik der Einsendung darf frei gewählt werden, es muss nur lustig sein. Als erster Preise winkt der Goldene Hut: 5.000 € + Reise und eine Übernachtung in Knokke-Heist. Einsendeschluss ist 31.12.

Fumetto-Wettbewerb "Welten"
Das Internationale Comix-Festival "Fumetto" in Luzern schreibt jährlich einen Wettbewerb aus. Das diesjährige Thema lautet: "WELTEN". Einsendeschluss ist der 2. Januar 2017.

Internationaler Comic-Wettbewerb: „Re-Animate Europe“ 
Das Brüsseler Büro der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit hat in 2013 und 2015 bereits die Comic-Wettbewerbe zum Thema Europa "Animate Europe" ausgeschrieben. Nun folgt "Re-Animate Europe", Einsendeschluss: 5. Februar 2017

Künstlerresidenz-Programm in Angoulême für Comiczeichner 
Das "Maison des Auteurs" in Angoulême bietet für Comiczeichner ein Künstlerresidenz-Programm an, nächste Deadline zur Anmeldung ist 10. Februar 2017.

Schweizer Städte schreiben Comic-Stipendien aus 
Zum vierten Mal schreiben die Städte Zürich, Luzern, St. Gallen, Basel und Winterthur gemeinsam Stipendien für Comic aus. Einsendeschluss ist der 17. Februar 2017.

Aufruf JAZAM! Vol. 12: "Spiel" 
JAZAM! ist eine Independent-Comic-Anthologie, die einmal im Jahr mit einer bunten Mischung von Comics deutschsprachiger Künstler erscheint. Jetzt steht das Thema für die nächste Ausgabe fest: "SPIEL". Deadline für Beiträge ist der 12. März 2017

*

PS: Weitere Updates und Ergänzungen zu den Veranstaltungen folgen wöchentlich

Dienstag, 6. Dezember 2016

Goldener Hut 2017 - Cartoon-Wettbewerb


Das Kulturzentrum der Stadt Knokke-Heist fordert in ihrem Cartoon-Wettbewerb "Goldener Hut 2017" Teilnehmer aus der ganzen Welt auf, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Die Thematik der Einsendung darf frei gewählt werden, es muss nur lustig sein.

Wenn man sich gegen die anderen Teilnehmer behaupten kann sind folgende Preise ausgeschrieben:
  • Der Goldener Hut: 5.000 € + Reise und eine Übernachtung in Knokke-Heist
  • Der Silberne Hut: 2.000 € + Reise und eine Übernachtung in Knokke-Heist
  • Der Bronze Hut: 1.000 € + Reise und eine Übernachtung in Knokke-Heist
  • Der Preis des Publikums: 500 €
Zusätzlich dazu wird das Kulturzentrum in Zusammenarbeit mit dem “Davidsfonds” Leuven ein Cartoonbuch herausgeben, das die Einsendungen in einem Band sammelt.

Einige Einschränkungen müssen trotz freier Themenwahl eingehalten werden, zum Beispiel müssen alle Teilnehmer über 18 Jahre alt sein, es darf nicht mehr als fünf Einsendungen pro Teilnehmer geben, die Cartoons dürfen keinen Text enthalten und sie dürfen auch noch nie in Belgien ausgestellt sowie in einem anderen Land oder Wettbewerb prämiert worden sein.
Dafür darf sowohl traditionell als auch digital gearbeitet werden.

Der Einsendeschluss ist der: 31. Dezember 2016

Weitere Details zur Teilnahme wie in etwa die Größenbestimmung der Cartoons, oder zur Reise des Gewinners gibt es auf der offiziellen Webseite von Knokke-Heist.

Montag, 5. Dezember 2016

Panini Comics TV 6 ist online! + Gewinnspiel

 

Die sechste Folge von Panini Comics TV ist online!

Dieses Mal mit Star-Gast Hella von Sinnen & Spider-Man Zeichner Matteo Buffagni! Hella plaudert mit uns über ihre Comic-Leidenschaft, über Batman, Superman, Spider-Man, Schattenspringer, ihre damaligen Projekte für das deutsche MAD Magazin und natürlich auch über „Die Simpsons auf Kölsch“ – den sensationellen neuen Mundart-Band von Panini, großartig auf Kölsch übersetzt von Hella, Cornelia Scheel und Monika Salchert! (mehr dazu hier)

Gewinnspiel!
Steffen verlost 5 von Hella von Sinnen signierte „Simpsons auf Kölsch“ Bände & 10 von Daniela Schreiter signierte Schattenspringer-Drucke! Teilnahme ist möglich bis Ende Dezember.

Weitere Themen dieser Folge:
  • Spider-Man: Interview mit dem aktuellen Spider-Man Zeichner Matteo Buffagni! Matteo plaudert mit uns über seine Anfänge als Comic-Zeichner, seine Arbeit als Marvel-Zeichner und verrät uns, wie er überhaupt dazu gekommen ist, Spider-Man zu zeichnen
  • Spion & Spion – der neue Sammelband der MAD-Magazin Legenden (weitere Infos)
  • Warcraft: Waffenbrüder – die offizielle Comic-Vorgeschichte zum Film-Hit Warcraft mit Anduin, Medivh und Co. vertieft die Hintergrundgeschichten der Film-Charaktere (weitere Infos)
  • Agents of Shield, die Comics zum Marvel-Serienhit!

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Comic Con Dortmund 2. - 4.12. mit Preisverleihung Rudolph Dirks Award



Mit der ersten German Comic Con im Dezember 2015 hatte die German Comic Con Premiere. Nun geht die German Comic Con vom 2. bis 4. Dezember in Dortmund in die zweite Runde.

Auf dem Programm stehen:
  • Comic World: der Treffpunkt für Comicfans, mit Verlagen, tolle Zeichnern, Illustratoren und Autoren - und mit gemütlichen Lese-Ecken 
  • Artists Alley: mit bekannten Künstlern und Newcomern aus dem Bereich Comic, Manga, Animes 
  • Panels on Stage: Auf der großen Bühne stehen unsere Gäste Rede und Antwort. 
  •  Signing & Photo: der Ort für Autogramme und Fotos 
  • Weiter Infos gibt es auf der Programmseite: German Comic Con Dortmund 
Mit dabei sind aus der Filmwelt: Ron Perlman (Hellboy), David Hasselhoff  (Knight Rider), Pamela Anderson (Baywatch) und viele weitere Stars.
Aus der Comicszene sind dabei: Aaron Lopresti (Ms. Marvel, Batman), Sana Takeda (X-Men), Ingo Römling (Die Toten), Nils Oskamp (Drei Steine), Daniel Lieske (Wormworld Saga),

Allgemeine Infos zur Messe und den Öffnungszeiten gibt es online auf der Messe-Infoseite

*


Als europäisches Pendant zum Eisner Award der San Diego Comic Con hat die German Comic Con einen neuen internationaler Comic-Preis ausgeschrieben:

Der Rudolph Dirks Award wird im Rahmen einer Gala der German Comic Con Dortmund zum ersten Mal vergeben. Insgesamt gibt es dreißig Kategorien sowie zwei Spezialkategorien.

Mehr dazu in einem früheren Blogpost: Internationaler Comic-Preis der German Comic Con - erste Short Lists online

Mittwoch, 30. November 2016

Fumetto-Wettbewerb "Welten"



Das Internationale Comix-Festival "Fumetto" in Luzern schreibt jährlich einen Wettbewerb aus. Er soll Comic-Schaffenden die Möglichkeit bieten, sich einem internationalen Vergleich zu stellen und der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das diesjährige Wettbewerbsthema lautet: "WELTEN"
"Wo lebst du und wo lebe ich? Alle Geschichten brauchen Bilder, also mache ich mir eins von Dir. Was aber wissen wir wirklich voneinander? Wie beeinflusst deine Welt meine? Und umgekehrt? Wie sähe die Welt aus, die wir gemeinsam gestalten?"
Der Fumetto-Wettbewerb ist genauso alt wie Fumetto selbst und aus ihm hat sich das Festival entwickelt. Heute ist der Wettbewerb einer der grössten und wichtigsten in Europa. Jährlich senden bis zu 1000 Teilnehmer in drei Alterskategorien ab sechs Jahren ihre Arbeiten ein. Partner des diesjährigen Wettbewerbs ist Comundo.

Fumetto vergibt pro Kategorie drei Preise sowie einen Preis für das beste Szenario aller Kategorien. Die FestivalbesucherInnen bestimmen den Publikumspreis. Es werden Geldpreise in Höhe von insgesamt CHF 5'000.- und Sachpreise in gleichem Wert vergeben.

Einsendeschluss ist der 2. Januar 2017 (Datum des Poststempels)

Alle Infos: Webseite + Online-Anmeldung