Montag, 22. Oktober 2018

Zeichenwettbewerb zum Thema Naturwälder




Cartoons für Naturwälder gesucht! Preisgeld: 2500 Euro

Für das Umwelt-Projekt "Speicherwald" haben der Naturschutzbund Deutschlandas NABU und das Klima-Bündnis einen Cartoon-Wettbewerb augelobt:

"Schwarzweiß oder in Farbe, komisch, ernst oder satirisch: Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mit bei unserem Wettbewerb rund um Naturwälder. Gesucht werden Cartoons rund um das Thema Naturwälder und deren Nutzen für Mensch, Natur und Klimaschutz. Schirmherren und Juroren des Wettbewerbes sind die beiden bekannten Cartoonisten Hauck und Bauer."
Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019 und zu gewinnen gibt es drei mal 2.500 Euro!"


Teilnahme

Bitte den Beitrag möglichst in digitaler Form per E-Mail an die Adresse Waldistwertvoll@NABU.de senden. Die maximale Größe für Dateianhänge beträgt 10 MB, erlaubt sind höchstens drei Einsendungen pro Person.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite: Speicherwald-Zeichenwettbewerb

Sonntag, 21. Oktober 2018

Comics live: Messe Spiel mit Comics in Essen + Doctor Who Event in Kassel


Es ist immer ein spezielles Highlight, Comiczeichner und Comiczeichnerinnen live erleben zu können. Diese Woche ist es wieder soweit - gleich 2 Events warten auf Comicfans: die Messe Spiel in Köln mit Comicbereich, und die Doctor Who Convention in Kassel!

Wir wünschen allen Zeichnern und Besuchern eine gute Zeit auf den Messen und viel Spass!

*

Messe Spiel in Essen mit Comicbereich

Vom Donnerstag, 25. bis Sonntag, 28. Oktober findet in Essen die weltgrößten Spiele-Messe statt, die "SPIEL". Auf der Messe gibt es wieder einen eigenen Bereich für Comics (früher Comic Action).

Informationen zur Messe und zur Anfahrt gibt es auf der Messewebseite
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Sonntag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

COMICS! Dieses Jahr ist Panini Comics vor Ort und bringt Gäste mit! In Halle 6 am Stand C114 werden internationale Stars der Comic-Szene und exklusive Messe-Sonderpublikationen präsentiert. Zusätzlich gibt es diesmal bei Panini auch Sticker, Collectibles, Bücher und Magazine.
Die Gäste: 
  • Arthur "Art" Adams (USA)
  • Joyce Chin (USA) 
  • Miguel Fernandez (Spanien, Disney)
  • Lee Sullivan (England, "Doctor Who")
  • Michael Vogt (Deutschland, "Mark Brandis")
*

Doctor Who Event in Kassel


TimeLash ist die erste Convention rund um das Thema Doctor Who. Sie wird organisiert von Fans für Fans. Gäste sind natürlich Schauspielerinnen und Schauspieler aus der Serie. Aber auch Autoren, Scripteditoren, Synchronsprecherinnen und Synchronsprecher bis hin zur Doctor Who Hörspielproduktion von BigFinish in UK bieten einen umfassenden Einblick in das, was das Phänomen von Doctor Who ausmacht.
  • Informationen zur Convention gibt es auf der Event-Webseite 
  • Öffnungszeiten: Samstag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag, 19. Oktober 2018

Yellow Submarine – die Graphic Novel zum Beatles-Kultfilm


Im Jubiläumsjahr des Klassikers kommt endlich auch die lang ersehnte Comic-Adaption, gezeichnet von Bill Morrison!

Bill Morrison leitet als Chefredakteur seit Anfang dieses Jahres die Geschicke des amerikanischen Satire-Magazins MAD. Den meisten Comic-Freunden ist er hierzulande aber als Hauptzeichner und kreativer Kopf der Simpsons Comics bekannt – ein Job, den er rund 20 Jahre hingebungsvoll ausübte. Ähnlich lang und hingebungsvoll arbeitete der begeisterte Beatles-Fan auch an der grafischen Umsetzung des Kultfilms Yellow Submarine – herausgekommen ist nicht weniger als ein Meisterwerk der 9. Kunst!

Eine Leseprobe ist bei myComics online: Leseprobe "Yellow Submarine"

Dass Bill Morrison, der neben dem cartooningen Simpsons-Stil auch jeden anderen Zeichen- und Malstil beherrscht, nahezu zwei Jahrzehnte für die Umsetzung des Yellow Submarine-Stoffs benötigte, liegt nicht etwa daran, dass er extraordinär langsam arbeiten würde – es war die komplizierte Rechtelage, die das Projekt immer wieder ausbremste. Dennoch gab das umtriebige Zeichengenie nie auf und für das 50-jährige Jubiläum des Films, der 1968 in die Kinos kam, gab es endlich grünes Licht für die Graphic Novel.
Leseprobe "Yellow Submarine"

Bill Morrison, der auch schon unzählige Comic-Geschichten geschrieben hat, erstellte das Szenario für die Adaption des Films und zeichnete auch selbst. Er habe sich dabei überlegt, wie er dem Comic einen Mehrwert geben könne, sagt er im Interview mit Panini Comics TV (Folge 28), da ja Bewegung und Musik fehlen würden. Dabei erinnerte er sich an seine Jugend, in der psychedelische Schwarzlicht-Poster die Wände der Teenager schmückten. „Ich ging das Ganze also sehr grafisch an“, sagt er, „jede einzelne Seite im Comic wollte ich so kreieren, dass sie auch ein solches Poster sein könnte.“ Ein hehres Ziel, dessen Umsetzung dem Maestro beeindruckend gelungen ist.

Zunächst arbeitete er die zentralen Szenen des Films heraus, komprimierte die Geschichte und setze sie dann in plakativen Bildern mit starken Farben um. Für die Farbgebung holte er sich den ebenfalls von den Simpsons Comics bekannten Zeichner Nathan Kane mit ins (U-)Boot und zusammen schafften sie es tatsächlich, eine grafische Umsetzung von Yellow Submarine zu schaffen, die die Essenz des Kultfilms in gedruckter Form beinhaltet.

Ein opulentes Comic-Meisterwerk, das durch seine Bilder begeistert und den Leser nach Pepper-Land und in die Welt der Blaumiesen versetzt. Man hört beim Lesen förmlich die Musik der Beatles im Hintergrund, selbst wenn man das Yellow Submarine-Album nicht gerade als Soundtrack zum Comic laufen lässt.

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Comic Kalender: Events, Deadlines, Termine



Comic Events zum Mitmachen, Abstimmmen, Besuchen und Dabeisein


Inktober 2018
31 Tage, 31 Zeichnungen: Inktober! Themenliste, Inktober-Galerie, Tipps und mehr für euch im myComics-Blog!
 
Comic Action Essen + Doctor Who Event in Kassel 
Viese Woche gibt es Comics + ComiczeichnerInnen live! Bei der Messe Spiel mit Comics in Essen vom Donnerstag, 25.10. bis zum Sonntag, 28.10., und beim Doctor Who Event in Kassel am Wochenende.

Comic-/Film-Workshops mit Schwarwel in Sachsen 
12 Comic-/Trickfilm-Workshops „Frei, weltoffen und demokratisch” mit Schwarwel und Sandra Strauß im Freistaat Sachsen zur Demokratiebildung und Förderung der demokratischen Kultur, die aktuellen Termine laufen bis 8. Dezember.

Förderung für Comicprojekte 
Die VG-Bildkunst unterstützt Comicprojekte. Die Antragsfristen sind: 15. Mai und 15. November

Comic Con Dortmund
Die Comic Con in Dortmund findet dieses Jahr am 1. und 2. Dezember statt. Erwartet werden wieder nationale und internationale Stars und Künstler aus den Bereichen Film, TV und Comic.

Internationaler Comic-Wettbewerb „Animate Europe 2019: Europe+” 
Ausschreibung jetzt online! Zur Anmeldung die erste Seite sowie eine Zusammenfassung der Geschichte in Textform bis Samstag, 15. Dezember 2018 einreichen.

Comix-Festival "Fumetto" mit Wettbewerb
Das Comix-Festival Fumetto in Luzern schreibt jährlich einen Wettbewerb aus - Thema ist diesmal: "Velo". Einsendeschluss ist der 4. Januar 2019

Das "Maison des Auteurs" in Angoulême bietet für Comiczeichner ein Künstlerresidenz-Programm an, nächste Deadline zur Anmeldung ist 10. Februar

*
PS: Weitere Updates und Ergänzungen zu den Veranstaltungen folgen wöchentlich

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Comic-/Film-Workshops „Frei, weltoffen und demokratisch” mit Schwarwel in Sachsen



Comic-/Trickfilm-Workshops „Frei, weltoffen und demokratisch” mit Schwarwel und Sandra Strauß im Freistaat Sachsen zur Demokratiebildung und Förderung der demokratischen Kultur im Jahr 2018

Die ersten Termine haben bereits in Grimma, Freital, Bautzen und Annaberg-Buchholz stattgefunden, im November geht es weiter:

  • 02. + 03.11.2018 Weißwasser, Hafenstube TELUX i. Z. m. Frauenzentrum Bautzen 
  • 08. + 09.11.2018 Aue, IAJ Institut für Ausbildung Jugendlicher gemeinnützige GmbH 
  • 22. + 23.11.2018 Freiberg, Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Hauswirtschaft, Agrarwirtschaft mit Schulteil Berufsbildende Förderschule 
  • 27. + 28.11.2018 Meißen, Demokratiekonferenz Nov/Dez Treibhaus e.V. Döbeln Nov/Dez Pirna und Sebnitz i. Z. m. Aktion Zivilcourage e.V. 
  • 07. + 08.12.2018 Rodewisch
Praktische 2-Tages-Workshops im Bereich Comic, Cartoon, Karikatur, Illustration, Collage, Trickfilm und Film als gesellschaftliche-politische Bildungsarbeit zu den Themen: Diktatur und Demokratie, Menschlichkeit, Miteinander, Weltoffenheit, Meinungs-, Presse- und Religionsfreiheit, Gleichberechtigung von Frauen, Gleichstellung von Minderheiten, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Hate Speech …

Die Info dazu von Schwarwel und Sandra:

"Unsere Workshop-Teilnehmer erstellen ihre eigenen künstlerischen Arbeiten zu dem Thema „Frei, weltoffen und demokratisch“ für eine offene Präsentation. Zur Präsentation, für Ausstellungen, zur Veröffentlichungen auf Webseiten, Blogs und Portalen Inkl. Workshop-Tagebuch (Video, Fotos und Texte, Interviews mit Workshop-Teilnehmern) Inkl. Auswertungsfragebogen Für eine breite Öffentlichkeit und Vernetzung ist eine Kooperation mit verschiedenen lokalen Partnern in Planung, die die Workshops begleiten, inhaltlichen Input durch bspw. Gespräche und Erfahrungsaustausch geben und evtl. die Möglichkeit für öffentliche Präsentationen der entstandenen Arbeiten bieten (z. B.: im Rathaus, Gemeindehaus, kulturellen Zentren u. Ä.)

Ein Projekt des WECHSELZEITEN Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V. Gefördert im Rahmen des Landesprogramms „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz” Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.

Unsere Partner*innen und Untersützer*innen: Unterstützt wurden + werden wir dabei von vielen sachsenweiten und lokalen Initiativen, Vereinen, Verbänden, Bürger*innen und Stadtverwaltungen, wie u. a. Aktion Zivilcourage, Landesfrauenrat Sachsen, Dorf der Jugend, Schweizerhaus Püchau, Treibhaus e.V. Döbeln, Steinhaus Bautzen, Stadt Leipzig, Stadt Annaberg-Buchholz, Institut B3, KJV Freital, Steinhaus Bautzen, Frauenzentrum Bautzen, Stiftung Soziale Projekte Meißen, Kippelsteiner Filme, Filmverband Sachsen, Bürgerhaus Aue, Landesverband Soziokultur, Kreatives Sachsen, Netzwerk für Demokratie und Courage, Statowy Agentur und Funkturm, Bund Lausitzer Sorben, cinemabstruso sowie vielen weiteren großartigen Wechselzeiten- und Glücklicher Montag-Partner*innen u. v. w."

Infos online: Comic-/Film-Workshops „Frei, weltoffen und demokratisch” mit Schwarwel in Sachsen


Dienstag, 16. Oktober 2018

Panini Comics TV: Yellow Submarine, Rick & Morty, Stan Lee + LESEPROBEN!


Panini Comics TV Folge 28 ist jetzt online!

Gast im Studio ist diesmal Simpsons-Star Bill Morrison, der sein neues Comicprojekt vorstellt: "Yellow Submarine", die Graphic Novel zum 50. Jubiläum des Beatles-Films Yellow Submarine.

Zudem gibt es... Cocktails! Aber nicht irgendwelche, sondern Cocktails aus dem offiziellen "Fallout" Kochbuch. Klar, dass es dabei im Gespräch mit Panini Comics Chefredakteur Jo Löffler nerdig zugeht. Die Themen der Folge: "Rick & Morty", natürlich DC und MARVEL - und die Stan Lees Treasury Edition, die gibt’s im Übrigen auch zu gewinnen!!

Reinschauen lohnt sich: Panini Comics TV



Leseproben bei myComics
Zu mehreren Themen sind bei myComics weitere Titel und Leseproben online:

Montag, 15. Oktober 2018

Fumetto-Wettbewerb "Velo"


Das Internationale Comix-Festival "Fumetto" in Luzern schreibt jährlich einen Wettbewerb aus. Er soll Comic-Schaffenden die Möglichkeit bieten, sich einem internationalen Vergleich zu stellen und der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das diesjährige Wettbewerbsthema lautet: "VELO"
"Wir lieben unser Fahrrad, Bike oder Velo. Denn egal wie man es nennt, Radeln ist die schönste Art mobil zu sein: schnell und wendig, lustvoll mit der Nase im Wind flitzen wir dahin – voller Energie, aber abgasfrei. Wie siehst du das? Unterwegs im Velo-Paradies oder im rauen Strassen-Dschungel, am Flussufer, Richtung Kilimanjaro oder zum Bäcker – zeichne uns deinen Velo-Comic!"

Der Preis ist in drei Kategorien ausgeschrieben: Kategorie 1: ab 18 Jahren; Kategroie 2: 13 bis 17 Jahre, Kategorie 3: bis 12 Jahre. Fumetto vergibt pro Kategorie drei Preise sowie einen Preis für das beste Szenario aller Kategorien. Die FestivalbesucherInnen bestimmen den Publikumspreis.

Einsendeschluss ist der 4. Januar (Datum des Poststempels)

Alle Infos: Webseite

Fumetto Festival
Der Fumetto-Wettbewerb ist genauso alt wie Fumetto selbst und aus ihm hat sich das Festival entwickelt. Heute ist der Wettbewerb einer der grössten und wichtigsten in Europa. Jährlich senden bis zu 1000 Teilnehmer in drei Alterskategorien ab sechs Jahren ihre Arbeiten ein. Partner des diesjährigen Wettbewerbs ist Comundo.

Das Festival findet dieses Jahr vom 6.-14. April statt.