Dienstag, 19. März 2019

Neuer Comicpreis: GINCO-Award 2019



Die Comicszene bekommt einen neuen Independent Preis: den GINCO-Award

GINCO steht dabei für "German Inclusive / Independent Comic". Der Award soll der Anerkennung und Auszeichnung von Comicschaffenden dienen, die über Self-Publishing, in Kleinverlagen und auf Plattformen für "Creator-Owned" Content und auf ähnlichen Wegen ihre Werke veröffentlichen.

In der Info zum Award werden wie oben zitiert auch ausdrücklich Werke zugelassen, die auf Plattformen für "Creator-Owned" Content veröffentlicht wurden - das heißt, es können auch Beiträge die auf myComics veröffentlicht wurden beim Award eingereicht werden!

Das Konzept und die Zielsetzung des GINCO-Awards wurden von Comic Solidarity, dem Feministischen Comic Netzwerk, Künstler*innen der Manga-Szene und verschiedenen interdisziplinären Akteur*innen entwickelt und umgesetzt.

Folgende Eckdaten gelten für die Beiträge des Awards 2019:
  • Veröffentlichung zwischen 1.1.2018 und 31.12.2018 (bei Webcomics betreffender Abschnitt in dem Zeitraum) 
  • visuelle Erzählung (Comic, Bilderbuch, animierter Comic, Zine, etc.)
  • gedruckt oder online veröffentlicht Indie- oder Self-Publishing, auch Projekte von Vereinen oder Netzwerken 
  • Sprache: Deutsch oder Englisch (bei anderen Sprachen mit entsprechender Übersetzung, z.B. per Untertitel) 
  • Der Einsendeschluss ist der 31. März.
  • Die Einreichung erfolgt auf rein digitalem Weg
  • Datei muss RGB-formatiert sein (kein Druck-PDF)
*

Das Preiskomittee für 2019: 
Michel Decomain, Anne Delseit, Haiko Hörnig, Martina Schradi und Marie Schröer.


Weitere Infos zum Einreichen auf Beiträgen stehen auf der Webseite: www.ginco-award.de

*

Zeitungsartikel 


Der Tagesspiegel hat einen längeren Artikel mit Infos zu den Zielen des Preises, sowie zu den Organisatoren und dem digitalen Konzept zusammengestellt: Neue Auszeichnung für unabhängige Comics


*

Podcast


Mehr zum Preis gibt es auch im aktuellen "Yay, Comics!"-Podcast: Ginco Award - dort erzählen Lara, Lisa Rau und Lukas Wilde vom kürzlich gelaunchten Award.




Montag, 18. März 2019

Leipzig Buchmesse + Manga Comic Con 2019: Infos und Links


Über 100.000 Bücher, 20.000 Neuerscheinungen, 2.000 Verlage sowie über 2.500 Autoren und Mitwirkende! Vom 21.-24. März ist es wieder soweit: die Leipziger Buchmesse öffnet ihre Pforten, auch dieses Jahr wieder mit eigener Manga-Comic-Convention und vielen Comicaktionen!

Die wichtigsten Links im Überblick:
*


Für die Manga-Comic-Convention (MCC) stellt die Leipziger Buchmesse wieder eine eigene Halle zur Verfügung, in der sich Zeichner, Fans und Verlage ganz frei entfalten könnt. Die MCC ist ein Teil der Leipziger Buchmesse, somit kann man sich jederzeit auch ins Getümmel der Literatur stürzen. 

Mehr Infos zur MCC gibt es auf der eigenen Webseite der Con: Manga-Comic-Con 2019

Auf dem Programm stehen Signierstunden mit deutschen und internationalen Zeichnern, Cosplay-Wettbewerbe, Workshops/Präsentationen und Shows, und viele weitere interessante Programmpunkte.


Das Programm der Manga-Comic-Convention gibt es online als "ConBuch 2019" zum Durchblättern und Herunterladen: Manga-Comic-Convention Programm.

*

Panini Comics + Gäste


Panini ist natürlich auch vor Ort: Der Panini-Stand auf der Leipziger Buchmesse ist in Halle 1 Stand C100. Als Gäste sind diesmal eingeladen:
  • Dan Jurgens (Superman)
  • Pere Perez (Batman, Deadpool)
  • leider abgesagt: Emil Ferris (Am liebsten mag ich Monster) + Signiertour 
Weitere Infos zu den Gästen und zu den Signierstunden gibt es online:
Panini Comics auf der Leipziger Buchmesse


Cosplay-Wettbewerb
Am Sonntag, 24.3. gibt es einen Superhelden-, Superschurken- und Dr. Who Cosplay-Wettbewerb! Mehr dazu unten auf dieser Seite: Cosplay Wettbewerb.

*

Buchmesse-Infos + Hallenpläne
.

Auf der Webseite der Leipziger Buchmesse gibt es Hallenpläne zum Anklicken.

Und natürlich finden sich dort auch Infos zur gesamten Messe:
*

10 praktische Tipps für den Messebesuch hat Nike Leonhard vom Nornennetz  letztes Jahrzusammengestellt, dabei geht es darum, wie man sich optimal auf den Messebesuch vorbereitet und was man unbedingt mitnehmen sollte. Das Nornennetz ist ein Netzwerk deutschsprachiger Fantastik-Autorinnen, und auf der Leipziger Buchmesse mit eigenem Stand vor Ort.
10 Survival-Tipps für die Leipziger Buchmesse

Freitag, 15. März 2019

Neuer myComics-Newsletter online: Gratiscomics + Festivals + Interview + Tipps + Comic-Kalender!

Der neue myComics-Newsletter ist online: mit Infos zum Gratis Comic Tag, dem neuen Comicpreis "GINCO-Award", einem Interview mit Andi Lirium, und wie immer mit Links, Comic-Tipps + Comic-Kalender! Der neue myComics Newsletter



Um den Newsletter in Zukunft automatisch per Mail zu erhalten, einfach hier abonnieren.
.

Comic Kalender: Events, Deadlines, Termine



Comic Events zum Mitmachen, Abstimmen, Besuchen und Dabeisein


Nextcomic-Festival in Linz 
Österreichs einziges und einzigartiges Comicfestival - das Nextcomic-Festival - feiert 10-jähriges Jubiläum, am 14.-23. März in Linz

Leipzig Buchmesse + Manga Comic Con 2019 
Vom 21.-24. März ist es wieder soweit: Leipziger Buchmesse! Auch dieses Jahr wieder mit eigener Manga-Comic-Convention und vielen Comicaktionen.  Panini ist auch vor Ort, als Gäste sind mit dabei: Dan Jurgens (Superman) und Pere Perez (Batman, Deadpool).  Am Sonntag, 24.3. gibt es einen Superhelden-, Superschurken- und Dr. Who Cosplay-Wettbewerb!

Comic Invasion Berlin 2019 
Das Datum für das Comic-Festival in Berlin in 2019 ist: 11. + 12. Mai. Auch dieses Jahr ist dazu auch ein Comic-Wettbewerb ausgeschrieben, an dem Berliner*Innen allen Alters teilnehmen können, Thema ist: „Stadt der Sprachlosigkeit“, Einsendeschluss ist 23. März.

Comicforschungs-Workshop in Köln
Workshop zum Thema "Comics und Fandom" + Publikationspreis: Die AG Comicforschung organisiert an der Uni Köln am 28. und 29. März einen Workshop zum Thema "Comics und Fandom" (Anmeldung bis 17.3.). Und es ist ein Comicforschungs-Publikationspreis ausgeschrieben.

Ginco-Award
Der Ginco-Award ist ein neuer Comicpreis für die Independent-Szene. Die Einreichungsphase läuft bis 31. März, auch Beiträge auf "Creator-Owned" Content-Plattformen - also auch myComics-Beiträge - sind zugelassen!

ICOM-Preis Ausschreibung 2019 + Crowdfunding
Der ICOM Independent Comic Preis wird jeweils für den Zeitraum des zurückliegenden Kalenderjahres verliehen. Er ist mit insgesamt 2.500 € dotiert, Einsendeschluß für Publikationen aus dem Jahr 2018 ist der 1. April. Parallel zur Einreichungsphase läuft ein Crowdfunding bis zum 20. März.

24-Stunden-Comic München 
In München findet am 6. -7. April ein 24 Stunden Comic Tag statt, organisiert von Comicaze e.V. Es sind noch ein paar Plätze frei!

Wanderausstellung "Die besten deutschen Comics" 
Zum dritten Mal ist die Wanderausstellung mit den deutschsprachigen PreisträgerInnen des 18. Internationalen Comic-Salon Erlangen gestartet. Die Stationen: bis 14. März ist die Ausstellung im Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale zu sehen, ab 24. April geht es weiter in Karlsruhe und ab Anfang November in Köln.

Gratis Comic Tag 
Am Samstag, 11. Mai ist es wieder soweit: Gratis Comic Tag! In vielen Comic-Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden Comics kostenlos erhältlich sein, und es wird auch wieder viele zusätzliche Comic-Aktionen geben.

Förderung für Comicprojekte 
Die VG-Bildkunst unterstützt Comicprojekte. Die Antragsfristen sind: 15. Mai und 15. November

Comicfestival München 
Vom 20. bis zum 23. Juni findet das Comicfestival München statt. In der Alten Kongresshalle wird es wieder ein buntes Programm mit vielen internationalen Gästen, knapp 100 Podiumsgesprächen und Vorträgen sowie zahlreichen Signieraktionen geben.

Das "Maison des Auteurs" in Angoulême bietet für Comiczeichner ein Künstlerresidenz-Programm an, nächste Deadline zur Anmeldung ist 10. Juni

Comicbuchpreis 
Seit Januar läuft die Ausschreibungsfrist für den mit 20.000 Euro dotierten Comicbuchpreis 2020! Der Bewerbungszeitraum endet am 30. Juni. Infos zum Preis und zu den bisherigen Preisträgern von 2015-2019 gibt es im Blog.  

*
PS: Weitere Updates und Ergänzungen zu den Veranstaltungen folgen wöchentlich

24-Stunden-Comic München



In München findet am 6. -7. April der zweite 24 Stunden Comic statt,  der Event wird organisiert von Comicaze e.V. 

Das Ziel: In 24 Stunden eine abgeschlossene 24-seitige Comic-Geschichte erstellen. Format, Medium und Hilfsmittel unterliegen keinen Beschränkungen.Teinahmeberechtigt sind fröhliche Menschen ab 16 Jahren (darunter geht auch, aber nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, die ebenfalls kein Auge zudrückt).

Unkostenbeitrag: 15 Euro für Teilnahme und Verpflegung (Abendessen, 3-Uhr-Snack, Frühstück sowie Kaffee-Flatrate und Obst)
  • Startschuss ist Samstag, 6. April 2019 um 12:00 Uhr mittags
  • Einlass für angemeldete Zeichner und -innen ist bereits ab 10:00 Uhr
  • Schluss mit lustig ist dann logischerweise am Sonntag um 12:00 Uhr
  • Ort: Im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Einsteinstraße 9, 82152 Planegg bei München

Hinweis: Aus Platzgründen können maximal 24 Personen teilnehmen. Also besser rechtzeitig anmelden!

Es hat noch ein paar Plätze frei:  Comicaze / 24 Stunden München

.

Mittwoch, 13. März 2019

Panini Comics TV: mit Antiheld + Shazam! + DC & Star Wars im Manga-Style + LESEPROBEN!



Panini Comics TV Folge 33 ist jetzt online!

Gast im Studio ist diesmal der unterhaltsame Matthias Penkert-Hennig aka "Dein Antiheld". In der neuen Folge geht es um "Shazam!" inklusive Trailer und Interview-Mitschnitt mit Zachary Levy: Der Shazam-Darsteller ist witzig und super-sympathisch. Aber natürlich ist Shazam! nicht alles … Batman in der neuen Black-Label-Verpackung ist auch dabei, sowie die aktuellen Ausgaben des Marvel-Neustarts und die aktuellen Comic-Tipps.

Weitere Highlights der Folge: die Rubrik "Musst du lesen" mit dem SciFi-Klassiker Trigan, DC und Star Wars in der Manga-Variante, frivole Venezianische Affären, das Doctor Who Kochbuch und vieles mehr. Und es gibt wieder ein Gewinnspiel, als Gewinn winkt diesmal das Marvel-Hochzeitsalbum!

Reinschauen lohnt sich: Panini Comics TV

**

Leseproben bei myComics
Zu mehreren Themen sind bei myComics weitere Titel und Leseproben online:

NEXTCOMIC-Festival 14.-23. März in Linz

 

Österreichs einziges und einzigartiges Comicfestival feiert 10-jähriges Jubiläum

Vom 14. bis 23. März 2019 gibt es in Linzer Festivalzentrum, dem OÖ Kulturquartier, sowie in den ausgewählten Partnerinstitutionen Graphic Novels, Kindercomics, digitale Comics, Kunstcomics als auch Artverwandtes wie Graffiti, Illustration, Cartoons und Animationsfilme zu entdecken. Am "Suuuper-Sonntag" dreht sich alles rund um das Thema Comic: Vorträge, Künstler und Künstlerinnen die live zeichnen und Bücher signieren, Verkaufstische und Kinderworkshops bei denen sich das junge Publikum ausprobieren kann.

Das Festival wurde 2009 im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres ins Leben gerufen. Seitdem präsentiert das Festival jährlich nationale und internationale Comic-Positionen in Linz. Von Anfang an positionierte sich das Festival an der Schnittstelle zur satirischen Zeichnung, Film, Fotografie, Literatur und Musik, denn Comics sollen in ihrer vielfältigen Form im Kontext zu zeitgenössischer Kunst gezeigt werden.

Das Festivalthema 2019 „next stop linz“ spannt einen Bogen, ausgehend vom „Reisen“ im Allgemeinen, über „freiwillig oder unfreiwillig unterwegs sein“, bis zur „Reise zu sich selbst“ und „Reisen als kraftvoller Katalysator für eigene Erfahrungen“.

Weitere Infos zum Festival gibt es online: NEXTCOMIC-Festival

.


Montag, 4. März 2019

Gratis Comic Tag 2019: Samstag, 11. Mai




Am Samstag, 11. Mai 2019 ist Gratis Comic Tag! 

In vielen Comic-Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden Comics kostenlos erhältlich sein, und es wird auch wieder viele zusätzliche Comic-Aktionen geben.

Auch dieses Jahr ist wieder für jeden etwas dabei: Superhelden und Independent Comics, Graphic Novels und Manga, deutsche und internationale Produktionen.

*

Die Gratis Comics im Überblick



20 verschiedene Comicverlage sind diesmal beim Gratis Comic Tag dabei, dementsprechend vielfältig ist die Mischung der Comics - es ist sicher für jeden etwas dabei, und es gibt viel Neues zu entdecken. Auf der Webseite des Gratis Comic Tags gibt es einen Überblick über die Gratis Comics, man kann dort auch jedes Cover anklicken für weitere Infos.

*



Comicshops + weitere Infos

Auf der Gratiscomictag-Webseite ist jetzt auch eine Liste der teilnehmenden Comicshops online, mit praktischer Standort-Suchfunktion.


.