Freitag, 23. Juni 2017

MARVEL-Talent-Scout bei der Comic Con + Schickt uns eure Fragen!


Auf der Comic Con Germany in Stuttgart wird es am 1. und 2. Juli 2017 am Panini-Stand eine offizielle Mappen-Sichtung geben

Comic-Zeichner aufgepasst, das gab es bisher noch nie: Der US-Verlag MARVEL entsendet einen Talent-Scout nach Deutschland!

Die Qualität der Comic Con Germany in Stuttgart hat sich bis in die USA herumgesprochen, und so kann Panini - die deutsche Heimat der MARVEL-Superhelden - mit einer kleinen Sensation aufwarten: Talentscount Rickey Purdin wird der auf der Messe am Panini-Stand nach neuen Zeichner-Talenten für MARVEL suchen.

*

Schickt uns eure Interviewfragen!
Wir werden die Chance bekommen, Ricky Purdin für das myComics-Blog zu interviewen. Dort wollen wir  natürlich vor allem die Fragen stellen wollen, die euch am meisten interessieren. Daher laden wir euch ein, uns eure Fragen zu schicken!
Ihr könnt sie direkt hier in die Kommentare schreiben, oder per mail schicken an kontakt@mycomics.de

*

Und hier die Infos für die Mappen-Sichtungen:

Am 1. und 2. Juli 2017 wird es am Panini-Stand (Halle 1, Stand L 11) offizielle Mappen-Sichtungen geben. Am Samstag ist die Sichtung von 16 Uhr bis 17:30 Uhr angesetzt, am Sonntag von 14 Uhr bis 15:30 Uhr. Das Angebot zur Mappen-Sichtung und -Besprechung richtet sich ausschließlich an professionelle Künstler, die ein entsprechendes Portfolio vorzuweisen haben. Der Schwerpunkt wird dabei auf Innenseiten (von Vorzeichnungen bis zu fertigen Panels) liegen – besonders die Fähigkeiten im squentiellen Erzählen sind bei Zeichnern also gefragt.

Für jüngere Kreative, die den Weg als Comic-Zeichner einschlagen wollen oder bereits erste Versuche gemacht haben und sich weiterentwickeln wollen, gibt Rickey Purdin am Samstag um 14:45 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr auf der Comic-Bühne Tipps (hier finden keine Mappen-Sichtungen statt!)

Zeichner, die an den Sichtungsrunden teilnehmen wollen, melden sich zu den angegebenen Zeiten am Panini-Stand und beachten bitte folgende Punkte:
  • Es ist nicht möglich, Mappen abzugeben. Eine Bewertung erfolgt nur in persönlicher Anwesenheit, und nur während der ausgeschriebenen Zeiten. 
  • Alle Mappen müssen vollständige Kontaktinformationen beinhalten, mit vollem Namen, Anschrift, Mobil-Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum. Außerdem muss jeder Teilnehmer der Sichtung vor Ort noch ein Kontaktformular ausfüllen und unterschreiben. 
  • Generell sind Künstler angehalten, nur Kopien ihrer Arbeit vorzulegen. Die Veranstalter haften in keiner Weise für verlorengegangene oder beschädigte Originale. 
  • Der Fokus der Sichtung liegt auf sequenzieller Arbeit. Obwohl Cover-Künstler natürlich wichtig und gefragt sind, werden doch vor allem Zeichner für die Innenseiten von Comics gesucht. Es ist daher sinnvoll, auch die Mappe entsprechend auszulegen. Vorzeichnungen, Tuschezeichnungen, kolorierte Seiten, Studien und fortlaufende Panels sind bei den Reviews besonders wichtig. 
  • Wenn eine Mappe sich nicht für eine intensivere Betrachtung des Scouts eignet, besteht kein Anspruch auf einen ausführlichen Review. Generell ist die Meinung des Reviewers zu achten und wir legen Wert auf Nettikette. Vor Ort ist den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.   
Guidelines for English comic artists:

For the first time in Germany, during the Comic Con Germany in Stuttgart, there will be official MARVEL portfolio-readings. These readings will be held by MARVEL talent-scout Rickey Purdin at the booth of Panini Comics in hall 1, booth L 11, on both days from 2 pm to 3.30 pm.

Artists who want to be part of these reviews-rounds have to follow these rules:
  • If you will not or cannot be present at the review times, do not leave your portfolio, it will not be reviewed. 
  • Portfolios MUST contain your contact information. This includes your full name, cell phone number, e-mail address and day of birth. You will also be asked to fill out and sign a form with your contact information.
  • Do not leave original work with us. Whatever your portfolio contains, make sure you keep the original work. We cannot be responsible for any lost, misplaced or damaged work. 
  • Please respect the Marvel editor’s time and opinion.
  • Focus on your sequential work. While cover artwork is important, most new artists are hired to do interiors. - Review sessions are limited to artists only. 
  • If your submissions will not be chosen for a closer review there is no claim for it.

Weitere Links:




Keine Kommentare:

Kommentar posten