Mittwoch, 18. Mai 2016

Superhelden im Kino: X-Men Apocalypse




2016 bringt ein Filmhighlight nach dem anderen für Comicfans: Nach Deadpool und Batman v Superman und The First Avenger: Civil War folgt nun ein neuer X-Men Film: Die "Apocalypse" hat am 19. Mai Premiere.

Inhaltlich bildet X-Men: Apocalypse die Fortsetzung zu "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit". Und auch in diesem Film geht es um die Vergangenheit: Apocalypse ist einer der mächtigsten und ältesten Mutanten überhaupt. Geboren in der Antike, hat er die Fähigkeit, schwache Menschen beeinflussen zu können und sie zu seinen apokalyptischen Reitern zu machen. So werden Storm, die er in den Straßen von Kairo findet, Angel in einem Fight Club in Berlin, Psylocke in der Sowjetunion und Magneto in Polen zu seinen Four Horsemen – der „vier Reiter der Apokalypse“.

X-Men Apocalypse Leseproben

Keine Kommentare:

Kommentar posten